Ladengeschäft der Firma Adrett

Textilreinigung-Drews

Herzlich willkommen!


Kleiderannahme der Textilreinigung Adrett

Adrett Textilreinigung Drews. Dieser Name steht seit über 50 Jahren und nunmehr in der zweiten Generation für Qualitätsarbeit auf höchsten Niveau. Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Textilreinigung und Wäscherei mit Maschinentechnologie auf dem neuesten Stand der Reinigungsmaschinentechnik bieten wir ihnen in unseren Betrieben in Dortmund und Waltrop.

Wir reinigen Ihre Obergarderobe und Heimtextilien und waschen neben Ihren Hemden und Blusen auch ihre Tisch- und Bettwäsche.
Selbstverständlich mangeln wir auch Ihre gewaschene Wäsche.

Wie Reinigen funktioniert


Kleiderbügel mit Hemden

Warenschau und Sortieren

Das uns zur Pflege überlassene Kleidungsstück wird auf Beschädigungen untersucht und gekennzeichnet. Die Knöpfe werden, falls erforderlich, einzeln in Alufolie oder einen Kunststoffschoner gehüllt und die Taschen werden kontrolliert, um Schädigungen durch in den Taschen verbliebene Gegenstände auszuschließen. Das Kleidungsstück wird nach Empfindlichkeit, Farbe und/oder Art der Verfleckung sortiert.

Wäsche in einem Behälter

(Vor-)Detachur

Die Vordetachur, d.h. die professionelle Fleckentfernung vor der eigentlichen Reinigungsbehandlung, ist oftmals vonnöten, um problematische und hartnäckige Verschmutzungen im anschließenden Reinigungsbad besser lösen zu können. Fleckentfernung ist reine Handarbeit. Dieser Arbeitsgang erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

Reinigung im Lösungsmittelbad

Reinigung im Lösungsmittelbad

Bei der eigentlichen Reinigung werden die Textilien in der Trommel der Reinigungsmaschine in einem Reinigungsbad behandelt. Die Wahl des Lösemittels richtet sich nach dem Kennbuchstaben im Pflegeetikett; der im Kreis befindliche Buchstabe gibt Auskunft, welche Lösemittel (Perchlorethylen, Kohlenwasserstoff, Green Earth oder Wasser) verwendet werden dürfen. Auch wenn die Reinigungsbehandlung eine gewisse Ähnlichkeit mit der Haushaltswäsche aufweist, unterscheiden sie sich sehr deutlich.

Waschmaschinen in der Textilreinigung Adrett

(Nach-)Detachur

Nach der maschinellen Reinigung kontrolliert der Textilreiniger das gereinigte Kleidungsstück auf eventuell verbliebene, hartnäckige Verfleckungen. Manche Flecken zeigen sich auch überhaupt erst nach einer Lösemittelbehandlung. Diese werden dann mittels der sog. Nachdetachur endgültig beseitigt. Der durchschnittliche Zeitaufwand für diesen Arbeitsvorgang, der wie schon die Vordetachur in reiner Handarbeit auf dem Detachiertisch vorgenommen wird, liegt pro Fleck bei 10-15 Minuten.

Finishen (Bügeln)

Finishen (Bügeln)

Der letzte Arbeitsschritt ist das sog. Finishen bzw. Bügeln, damit das gereinigte Kleidungsstück schrank- bzw. anziehfertig bereitgelegt werden kann. Die geschieht individuell, abhängig von Schnitt, Stoff, Applikationen, Verarbeitung und Art des Kleidungsstückes. Neben so genannten Dämpfpuppen (für Sakkos, Mantel, Jacken etc.) findet in unserem Betrieb auch eine vollautomatische Hosenpresse Verwendung, die für die bei unseren Kunden viel gelobte, messerscharfe Bügelfalte zuständig ist.

Durch das Einblasen von Dampf und Luft wird das Kleidungsstück geglättet und nimmt ein der Tragesituation ähnliches Volumen an. Durch das Abkühlen des Kleidungsstücks in diesem “aufgeblasenen” Zustand, behält es seine voluminöse Form. Abschließend bekommt das Kleidungsstück auf speziellen Bügeltischen durch ein mit einer speziellen Teflonsohle (diese verhindert, das der Stoff sog. Glanzstellen bekommt) ausgestatteten Bügeleisen den letzten Schliff.

Karton für Kleiderbügel der Firma Adrett

Endkontrolle

Bevor das gereinigte und perfekt gebügelte Kleidungsstück vom Kunden wieder abgeholt werden kann, wird es noch einmal eingehend auf Sauberkeit und Formgebung geprüft.

Kleiderbügel mit Hemden

Warenausgabe

Das gereinigte und noch einmal einzeln qualitätsgeprüfte Kleidungsstück wird dem Kunden in eine Klarsichtfolie gehüllt ausgehändigt. Die Folie dient zum Schutz vor Wiederanschmutzung durch Staub u.ä. und sollte nach dem Transport zuhause entfernt werden, bevor man das Kleidungsstück in den Schrank hängt.

Bullauge der Waschmaschine

Wasserschäden

Wasserschäden durch Überschwemmung oder Leitungsbruch können erhebliche Schaden an Textilien hervorrufen, wenn sie nicht umgehend und fachmännisch beseitigt werden. Schimmelbildung ist in vielen Fällen nicht mehr rückgängig zu machen, da die dazu erforderliche Chemie oft auch das Gewebe und die Farbe angreift. Sprechen Sie möglichst sofort mit uns, wenn Sie einen Wasserschadaden zu beklagen haben, wir können Ihnen mit Rat und Hilfe zu Seite stehen. Unser Service: wir rechnen auf Wunsch direkt mit Ihrer Versicherung ab. Sie müssen sich um nichts weiteres kümmern.